Bedeutender Schweizer geht online



Für unseren Kunden Chamäleon - Agentur für Neue Medien GmbH konnten wir ein kulturell bedeutendes Projekt erstellen. Bei www.vadian.de sind die wichtigsten Eckdaten über den Schweizer Humanist, Mediziner, Gelehrten sowie Bürgermeister und Reformator der Stadt St. Gallen zusammen getragen worden. Mittels sorgfältiger Recherchen wurde das Leben der nicht nur für die Ostschweiz wichtigen Person Vadian von 1484 bis zu seinem Tode im April 1551 zusammengetragen.

Damit Chamäleon künftig seine Inhalte selber editieren oder erweitern kann, haben wir unsere multifunktionelle YETI-CMS Software eingesetzt. Dank der automatisierten Suchmaschinenoptimierung werden diese brandneuen Seiten schon in Kürze bei den wichtigsten Suchmaschinen so indexiert sein, so dass schnell erfreulich hohe Besucherzahlen verzeichnet werden können.

Auszug aus der Website:
Die st.-gallische Reformation wäre nicht vorstellbar gewesen ohne Vadian. Durch ihn wurde sie in erster Linie vorangetrieben. Ohne ihn hätte sie sich in der Wirrnis der damaligen Zeit wohl gar nicht durchsetzen können. Joachim Vadian oder Vadianus (eigentlich Joachim von Watt; * 29. November 1484 in St. Gallen, bis 6. April 1551 in St. Gallen) war ein Schweizer Humanist, Mediziner und Gelehrter sowie Bürgermeister und Reformator der Stadt St. Gallen. Im Zentrum von St. Gallen erinnert heute ein Denkmal beim Marktplatz an Leben und Wirken von Vadian.




Website für Vadian


Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 08.03.2007
Besucher: 5827