Google Street View filmt Strecke der Rhätischen Bahn



Eine Weltpremiere für Google Street View ausgerechnet in der Schweiz. Erstmals verließ Google die Straßen und machte stattdessen Aufnahmen einer Eisenbahnstrecke. Gefilmt wurde, natürlich in 360-Grad-Ansicht, die UNESCO-Welterbe-Strecke von Thusis in Graubünden ins italienische Tirano. Die Albula- und Bernina-Linien, die rund hundert Jahre alt sind, können so bald online befahren.

Die Aufnahmen wurden am Sonntag bei bestem Wetter gemacht. Vor einen regulären Zug der Rhätischen Bahn wurde dazu ein flacher Hänger gespannt, auf dem ein Dreirad mit der Kamera stand. Die Aufnahmen müssen nun noch bearbeitet werden, ehe sie bei Google Street View veröffentlicht werden können. Da dieser aufwändige Prozess einige Monate dauern kann, ist damit erst Anfang nächsten Jahres zu rechnen.






 

Google Street View filmt Strecke der Rhätischen Bahn (Foto: Andy Mettler/Google Schweiz)


Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 18.10.2011
Besucher: 6311