Apple-Mitgründer Steve Jobs erliegt seinem Krebsleiden



Die Nachricht hat weltweit für Bestürzung gesagt: Steve Jobs ist am heutigen Mittwoch im Alter von nur 56 Jahren verstorben. 2004 wurde er wegen eines Krebsleidens operiert, ein Tumor an der Bauchspeicheldrüse entfernt. Fünf Jahre später musste er sich einer Lebertransplantation unterziehen. Ende April war Jobs von seinem Posten als Vorstandschef des Apple-Konzerns zurückgetreten, den er 1976 mit Steve Wozniak und Ron Wayne gegründet hatte. Jobs galt als großer Visionär, Produkte wie iPhone, iPod und iPad und viele andere revolutionäre Neuerungen entsprangen seinem Geist und machten ihn schon zu Lebzeiten zu einer Ikone.

Der Nachruf auf der Webseite von Apple
"Steve Jobs. 1955-2011. Apple hat ein visionäres und kreatives Genie verloren, und die Welt einen fantastischen Menschen. Diejenigen unter uns, die sich glücklich schätzen durften, Steve zu kennen und mit ihm zu arbeiten, haben einen engen Freund und inspirierenden Mentor verloren. Steve hinterlässt eine Firma, die nur er aufbauen konnte und sein Geist wird für immer Apples Fundament bilden."


 

Apple-Mitgründer Steve Jobs erliegt seinem Krebsleiden


Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 06.10.2011
Besucher: 6377