Tagebuch Bike-Team Scott 11: Ari Barrett stärkster Junior bei Downhill-Weltcup


iNFO: Bericht: Claudio Caluori, Mik Daski / Foto Hoshi Yoshida


Bike-Team Scott 11 erfolgreich

Fantastische News vom Bike-Team Scott 11 vom Downhill-Weltcup in Pietermaritzburg, Südafrika. Mit brennenden Beinen pedalierte Aari Barrett (NZL) auf den ersten Platz der Junioren. Völlig ausser Atem durfte er sich währen einer langen Zeit auf dem Hot Seat (Sitzplatz des Leaders) ausruhen. Die Sonne brannte darauf und so wurde aus dem Hot Seat ein tatsächlich heisser Sitz. Aari Barrett hatte an der Zeit als Führender jedoch sichtlich Freude.

Die Strecke war eine physisch brutale Herausforderung für die Fahrer. Aari war sehr gut vorbereitet, blieb als es zählte, ruhig und konzentriert und trat, als die Beine so richtig schmerzten, noch härter in die Pedalen.

Emilie Siegenthaler hatte bei in der Frauen Kategorie mit dem 10.Rang ebenfalls einen guten Saisonstart. Nach dem harten Schweizer Winter, bei dem die Schweizer Biker, gegenüber der meisten Konkurrenz, weniger optimale Trainingsbedingungen vorfanden, darf man mit diesen Ergebnissen zum Saisonanfang sehr zufrieden sein.

Dies sollte auch unseren Teamkameraden Adrian Weiss motivieren, welcher sich leider gestern bei einem schweren Sturz im Fourcrosstraining drei Halswirbel gebrochen hat. Er kann alles bewegen, muss aber für eine Weile ruhig liegen. Wir wünschen ihm gute Besserung!

Scott 11 fliegt nun zurück in die Schweiz, um sich am 10.Mai auf die Attacke am nächsten Weltcup in La Bresse, Frankreich vorzubereiten.


Information:
In der Rubrik "Kundenberichte" werden Nachrichten unserer Kunden veröffentlicht. Movetec Kunden können besondere Informationen & Berichte über das Ticketsystem zukommen lassen. Die Veröffentlichung kann nicht garantiert werden. Inhalte und verlinkte Webseiten werden geprüft.
Für die Inhalte externer Links übernehmen wir jedoch keine Haftung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.


    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 12.04.2009
Besucher: 7395