E-Mail-Adressen sollen bald IDN-fähig werden



E-Mail-Adressen sollen bald IDN-fähig werden

Künftig sollen E-Mail-Adressen in voller Länge internationalisiert werden können. Damit wäre die Verwendung von Nicht-ASCII-Zeichen wie ä, ö, ü, é, ç usw. möglich. Damit soll auch ein Aufschwung bei der Registrierung Internationalisierte Domain-Namen (IDNs) erreicht werden.

Bislang haben IDNs eine sehr geringe Popularität. Die DENIC, Regstrar der .de Domains, verzeichnete Ende August lediglich 3,5% IDNs, in Österreich sind es nach Informationen von Nic.at nur 2,7%. Bei E-Mail-Adressen war bisher nur der Teil nach dem @-Zeichen internationalisiert, nun soll dies nach Plänen der Internet Engineering Task Force (IETF) bald für komplette Adressen möglich sein. Wie lange der Prozess von der Planung bis zur Umsetzung dauern wird ist angesichts technischer Schwierigkeiten allerdings noch nicht absehbar.



Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 18.09.2008
Besucher: 4731