Wikipedia erhält Quadriga-Preis



Die Quadriga

Die frei Online-Enzyklopädie Wikipedia bekommt am 3 Oktober in Berlin "Die Quadriga" verliehen, einen Preis für "Persönlichkeiten oder Projekte, die durch ihr Engagement ein Zeichen für Aufbruch, Erneuerung und Pioniergeist setzen."

Der Verein Werkstatt Deutschland verleiht den Preis seit dem Jahr 2003 und in diesem Jahr unter anderem an Wikipedia. Die Begründung der Jury: "Die Online-Enzyklopädie verwirklicht einen uralten Traum der Menschheit: das Wissen der Welt an einem Ort zu sammeln. Gemeinschaftsgeist, Partizipation und Freiwilligkeit bilden das Kraftzentrum des weltweiten Projektes." Wikipedia-Gründer Jimmy Wales wird den Preis in Empfang nehmen. Die 25.000 Euro Preisgeld fließen in den Verein Wikimedia Deutschland. Als weitere Preisträger werden auch der serbische Präsident Boris Tadic und der Musiker Peter Gabriel ausgezeichnet.





Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 20.08.2008
Besucher: 5448