TwixTel Info: Das ist neu im TwixTel 38



TwixTel Info: Das ist neu im TwixTel 38

Die Neuerungen im TwixTel 38 auf einen Blick:
  • Aktuelle Telefonbuchdaten der Schweiz (Stand 19.04.2008)
  • Routenplanung direkt im Telefonbuch
  • Aktuellste Lufbilder der Swisstopo
  • 30 Schweizer Gesetzestexte (Stand 01.03.08)
  • Offline-SBB-Fahrplan CH (gültig bis 13.12.08)

TwixTel 38 jetzt vorbestellen!

OR/ZGB, Telefonbuch, Routenplaner, Fahrplan
  • Alle 25 Telefonbücher auf einer CD
  • Routenplanung direkt im Telefonbuch
  • Eigene Adressdateien importieren
  • Über 1000 Mobility Standorte der Schweiz
  • SBB-Fahrplan und aktuelle Gesetzestexte

Die wichtigste neue Funktionalität ist im TwixRoute zu finden. Es können eigene Adressdateien importiert und in der Karte angezeigt werden. Ihre Adressdateien (Excel, Access, DBase oder Text Delimited) werden mit den TwixRoute Daten verglichen. Es wird eine Twix-Route Datei erstellt und diese kann in Ihrer TwixRoute Karte angezeigt werden. So visualisieren Sie eigene (Kunden-)Adressen und erhalten ein kostengünstiges und vor allem sehr einfach erstellbares Geografisches Informationssystem (GIS).

Ihre Daten bleiben vertraulich und müssen nicht über den Weg von X-beliebigen Servern geleitet werden. Der Zugriff kann individuell oder auf Gruppenebene zugeteilt werden. Es können auch Points-of-interests (POI) ohne Adressen (z.B. Brunnen, Hydranten, Sammelstellen, Feuerstellen etc.) angezeigt werden, da beim Import auch nur die Übergabe von Koordinaten genügt. In der Karte finden Sie dann Ihre POI-Dateien dargestellt, jede mit dem von Ihnen ausgewählten Icon und mit den importierten Daten wie Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Homepage sowie 4 Freitextfelder.

Eine weitere neue Funktion ist die Möglichkeit im Telefonbuch die Route zu definieren. Dies spart einige Schritte (Klicks) und erhöht die Übersicht beim Routen planen. Mit den aktualisierten Daten von Swisscom Directories (Stand 19.04.08) können viele beliebte und bewährte Funktionen genutzt werden, wie z.B. Etiketten drucken, Serienbriefe erstellen, E-Mails mit den Telefonbuchdaten versenden oder auch die Anruferkennung. Die neuesten Luftbilder aus den Kantonen AG, AI, AR, SG, SH, TG, VS und ZH wurden integriert. Neu im TwixRoute ist die Anzeige von über 1000 Mobility Standorte mit integrierter Abfragemöglichkeiten. In Verbindung mit der Abfrage auf www.sbb.ch kann die Reisezeit von A bis Z berechnet werden. Der aktualisierte originale Offline-SBB-Fahrplan 2008 (Hafas), gültig bis zum 13.12.08, beinhaltet die Verbindungen durch den Lötschberg-Basistunnel. TwixTel 38 – aktuelle Informationen mit eigenem GIS.

Minimale Systemanforderungen
  • Pentium III
  • 256 MB RAM
  • Grafikkarte mit minimaler Auflösung von 1024 x 768
  • CD-ROM-/DVD-Laufwerk
  • 650 MB freier Festplattenspeicher
  • Zusätzlich ca. 3 GB Festplattenspeicher für weitere Funktionen
  • Windows 98/ME/NT/2000/XP/Vista

TwixTel 38 jetzt Vorbestellen!


Weiterführende Links:




Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 10.04.2008
Besucher: 7834