Domain-Registration: Nur noch neun Tage bis .asia



Domain-Registration: neun Tage Countdown für .asia

Die  Sunrise-Phasen sind beendet und das heisst, dass ab dem 20. Februar die Domains zur freien Vergabe kommen. Bislang konnten sich nur Inhaber von Namens- und Markenrechten Internetadressen mit der neuen Domain-Endung .asia sichern.

Bis zum Beginn des Regelbetriebs, der am 26. März beginnt, hat der stolze, neue Domainbesetzer allerdings möglicherweise noch ein Hindernis zu überwinden: Sollten für einen Domainnamen mehr als ein Registrierungsantrag bei der Registrierungsstelle dotasia.com eingehen, wird dieser Domainname höchstbietend versteigert. Liegt kein zweiter Reistrierungsantrag vor: Glück gehabt. In diesem Falle wird die Domain dem Bewerber nach dem Ende der Landrush-Phase zugeteilt. Ab dem 26. März 2008 gilt dann übrigens wieder: First-Come-First-Served (Wer zuerst kommt, wird zuerst bedient).

Eine .asia-Domain kann prinzipiell von jedermann registriert werden. Allerdings benötigt der künftige .asia-Domaininhaber eine Niederlassung in der .asia-Region, damit bei der Registry der so genannte CED-Kontakt eingetragen werden kann. Movetec bietet hierzu alternativ für CHF 8.50 ( CED-Treuhand-Service an, welcher anstelle des Domaininhabers als CED-Kontakt eingetragen wird.

Weiterführende Links
- Zur Domain-Vorregistration
- Alle Länder der Kommunity .asia
- Domain-Preisliste
- Pool.com




Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 11.02.2008
Besucher: 4060