Ein-Zeichen-Domains zu registrieren



Domains mit nur einem Zeichen können demnächst registriert werden

Sie zählen zu den begehrtesten Internet-Adressen der Welt. Vergeben sind allerdings kaum welche: Domain-Namen mit nur einem Buchstaben wie a.com, b.net oder c.org.

Jetzt bahnt sich in der Internet-Welt eine kleine Sensation an: Die Internet-Verwaltung ICANN tüftelt an einer Vergabe-Methode für eben diese Einbuchstaben-Domains der generischen Domainendungen.

Diskutiert wird unter anderem über eine Auktion, eine Art Verlosung bei der man sich den Griff in die Lostrommel erkaufen kann aber auch an der Vergabe nach dem Zufallsprinzip an bestehende Domaininhaber. Vermutlich wird es jedoch zu einer Auktion kommen.

Bislang waren die „Einer“ bis auf wenige Ausnahmen (q.com, x.com, z.com, i.net, q.net und x.org) generell reserviert.

Sicher ist, dass die neuen Eigentümer der Einbuchstaben- und Einzahlen-Domains mit einem Weiterverkauf viel Geld verdienen können.



Eilanfrage / Urgent inquiry
 
Vorname/Name
first name/name
E-Mail Adresse
E-mail address
Telefonnummer
Telephone
Betreff
Subject:
Sicherheitscode
security code
Ihre Nachricht:
your Message
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 25.10.2007
Besucher: 3930